Herzlich Willkommen!

Ich freue mich, dass Sie meine Website besuchen. Hier erfahren Sie regelmässig Interessantes über meine politischen Schwerpunkte und mein Engagement.

Aktuell Bundeshaus:

Ja, ich stelle mich zur Verfügung!

Liebe Medienschaffende, sehr verehrte Gäste. Geschätzter Nidwaldner Kollege aus dem Nationalrat, lieber Peter Keller  Eine Woche vor «Anmeldeschluss» der FDP.Die Liberalen Schweiz habe ich meiner Nidwaldner Kantonalpartei mitgeteilt, dass ich mich entschieden habe.  Ja, ich stelle mich zur Verfügung! Ich bin bereit für eine Bunderatskandidatur, immer vorausgesetzt, dass mich die Nidwaldner FDP für die Ersatzwahl für Bundesrat Johann Schneider -Ammann am 23. Oktober 2018 im Hotel Engel Stans offiziell ins Rennen schickt.  Ich weiss, dass an dieser Nominationsversammlung kaum etwas anbrennen wird, aber ich möchte von Anfang allen Entscheidungsträgern meinen Respekt zollen. Zuerst den Mitgliedern der FDP.Die Liberalen meines Kantons.  Dann der Bundeshausfraktion meiner Partei.  Und, sollte mich die die FDP-Fraktion offiziell vorschlagen, vor allem den 200 Nationalrats- und 45 Ständeratskollegen, die in geheimer Wahl frei entscheiden können.  Was hat den Ausschlag gegeben, dass ich mich zur Verfügung stelle?  Ich habe mir das reiflich überlegt – auch mit meiner Familie. Denn einen solchen wichtigen Entscheid fällt man nicht zwischen Tür und Angel.  Zuerst habe ich mir vor Augen [...]

Kolumnen:

Die Ruhe vor dem Sturm

Im Vorfeld der Herbstsession war ich auf viel Hektik, umstrittene Debatten und einen medialen Hype gefasst, standen doch die Steuervorlage 17 inkl. AHV und das EU-Waffenrecht auf der Traktandenliste. Weil aber die Differenzen zwischen den Räten viel kleiner waren als angenommen, fiel diese Erwartung in sich zusammen und wir konnten uns in aller Ruhe um die anstehenden Geschäfte kümmern. Dies änderte sich schlagartig, als am letzten Dienstag der Rücktritt von Bundesrat Johann Schneider-Ammann bekanntgegeben wurde. Das Bundeshaus verwandelte sich innert kürzester Zeit in ein Tollhaus, laufende Geschäfte traten in den Hintergrund und es dauerte bloss wenige Minuten, bis Spekulationen die Runde machten und das Kandidatenkarussell zu drehen begann. Ich nehme an, dass uns diese brodelnde Gerüchteküche noch weiter durch den Herbst begleiten wird. In welchem Gegensatz diese Hektik und Betriebsamkeit doch zur [...]