Ständerat

Seit meiner Wahl im Oktober 2015 darf ich den Kanton Nidwalden im Ständerat vertreten. Nachfolgend finden Sie Informationen zu:

Kommissionen

Bundesratskandidatur

Im Herbst 2018 nominierte mich die FDP-Fraktion zusammen mit Karin Keller-Suter für die Ersatzwahl des zurücktretenden Bundesrats Johann Schneider-Ammann. Hier finden Sie dazu:

Medienmitteilungen

Medienberichte

Artikel NZZ

Hans Wickis grenzenloses Selbstvertrauen Der Nidwaldner FDP-Ständerat verkauft sich im Rennen um den Bundesratssitz mit unbekümmerter Selbstverständlichkeit als Alternative zu Karin Keller-Sutter. Dennoch zweifelt in Bern derzeit kaum jemand daran, dass Wicki am 5. Dezember höchstens [...]

Tele Züri Talk Täglich

Er nimmt es mit der Kronfavoritin auf: Der smarte Hans Wicki hat Führungserfahrung in Politik und Wirtschaft und weiss sich durchzusetzen. Zum Beitrag

Artikel Schweizer Illustrierte

Bundesrats-Kandidat Hans Wicki ganz privat Er nimmt es mit der Favoritin auf! Der Nidwaldner Ständerat Hans Wicki steigt gegen Karin Keller-Sutter ins Rennen um den FDP-Bundesratssitz. Sein Vorteil: Das Gewinner-Gen liegt in der Familie. Zum Artikel [...]

Tagesgespräch SRF

Hans Wicki, FDP, hat regiert; als Gemeindepräsident in Hergiswil und Baudirektor in Nidwalden. Hans Wicki hat geführt; als Wirtschaftschef. Als Ständerat hat er politisiert: Aber es wird kaum möglich sein, Bundesrat zu werden. Er ist [...]

Aktuelle Themen

Geschätzte Nidwaldnerinnen und Nidwaldner

Im Januar wurde ich von der FDP Nidwalden für die Ständeratswahl nominiert, die am 20. Oktober 2019 stattfinden wird. Ich danke den Mitgliedern meiner Partei für diesen motivierenden Vertrauensbeweis und gebe gerne zu, dass [...]

Ja, ich stelle mich zur Verfügung!

Liebe Medienschaffende, sehr verehrte Gäste. Geschätzter Nidwaldner Kollege aus dem Nationalrat, lieber Peter Keller  Eine Woche vor «Anmeldeschluss» der FDP.Die Liberalen Schweiz habe ich meiner Nidwaldner Kantonalpartei mitgeteilt, dass ich mich entschieden habe.  Ja, [...]

MEHR TRANSPARENZ BEIM ABBAU VON POSTSTELLEN GEFORDERT

Mal ganz ehrlich – versenden Sie heute noch ebenso viele Briefe wie im Jahr 2000? Erledigen Sie nicht auch einen grösseren Teil Ihrer Korrespondenz günstiger und schneller über elektronische Medien? Die Zeiten haben sich geändert... [...]