Mission impossible?

18. Dezember 2018|Kolumne Nidwaldner Zeitung, Kolumnen|

Mit der Wahl der zwei neuen Bundesrätinnen ging für mich eine intensive Zeit zu Ende. Die herausfordernde Phase begann schon in den Wochen vor der Bekanntgabe meiner Kandidatur, als bereits offensichtlich war, dass Karin Keller-Sutter die unbestrittene Favoritin sein wird. Dies v.a. wegen der Konstellation, die sich [...]

Die Ruhe vor dem Sturm

26. Oktober 2018|Kolumne Nidwaldner Zeitung, Kolumnen|

Im Vorfeld der Herbstsession war ich auf viel Hektik, umstrittene Debatten und einen medialen Hype gefasst, standen doch die Steuervorlage 17 inkl. AHV und das EU-Waffenrecht auf der Traktandenliste. Weil aber die Differenzen zwischen den Räten viel kleiner waren als angenommen, fiel diese Erwartung in sich zusammen [...]

Kuhhandel? Von wegen!

19. Juni 2018|Kolumne Nidwaldner Zeitung, Kolumnen|

Geschenk, Blödsinn, Sündenfall oder „Kunstwerk des politischen Kompromisses“: Während der Sommersession des Ständeräts, die ich mit ihrer Themenvielfalt als sehr spannend empfand, wurde in unserem Land engagiert darüber diskutiert, wo der Kompromiss aufhört und ein Kuhhandel beginnt. Grund dafür war der Entscheid der kleinen Kammer, die Steuervorlage [...]

Jetzt drohen doppelt so viele Antennen

20. März 2018|Kolumne Nidwaldner Zeitung, Kolumnen|

In der Frühlingssession des Ständerats wurde ein buntes Potpourri an Themen und Initiativen behandelt, welche die Vielfalt unserer Gesellschaft und den aktuellen Zeitgeist gut widerspiegelten. Emotional debattiert wurde die Motion „Kollaps der Mobilfunknetze verhindern und den Anschluss an die Digitalisierung sicherstellen“, die den Bundesrat aufforderte, die restriktiven [...]

Wahl im Landesinteresse

3. Oktober 2017|Kolumne Nidwaldner Zeitung, Kolumnen|

Die Herbstsession 2017 stand medial ganz im Zeichen der Bundesratsersatzwahl für Didier Burkhalter. Wenn ich in den vergangenen drei Monaten Zeitungen las oder Fernsehen schaute, dann wurde mir das Gefühl vermittelt, dass wir auf einen Thriller zusteuerten – die drei offiziellen FDP-Kandidaten wurden durchleuchtet und es wurde [...]

NW-Initiative zeigt Wirkung

20. Juni 2017|Kolumne Nidwaldner Zeitung, Kolumnen|

Im Ständerat war in der Sommersession die Nidwaldner Standesinitiative „Teilrevision des Bundesgesetzes über Ergänzungsleistungen zur AHV und IV“ traktandiert. Das Anliegen aus meinem Heimatkanton war jedoch bereits im Vorfeld der Ratsdebatte zum Scheitern verurteilt – aber nicht etwa, weil es unberechtigt gewesen wäre, im Gegenteil. Warum war [...]

Medienvielfalt sichern

21. März 2017|Kolumne Nidwaldner Zeitung, Kolumnen|

In den vergangenen Wochen sorgte wieder einmal die Billag für Schlagzeilen – so auch diese Session im Parlament. Ab 2019 soll nicht mehr sie, sondern die Firma Serafe die Radio- und TV-Gebühren in unserem Land einziehen. Haben die Initianten der No-Billag-Vorlage ihr Ziel „Bye Bye Billag“ also [...]

Alle nutzen Handys, niemand will Antennen

21. Dezember 2016|Kolumne Nidwaldner Zeitung, Kolumnen|

Mit den neuen Technologien gelangen unsere Mobilfunknetze an ihre Grenzen - innerhalb der letzten acht Jahre hat sich das Datenvolumen verhundertfacht! Die Motion „Modernisierung der Mobilfunknetze raschestmöglich sicherstellen“ verlangte aus diesem Grund, dass die Grenzwerte erhöht werden dürfen, die heute markant unterhalb der WHO-Richtlinien liegen und bedeutend [...]