Beiträge

Hier finden Sie Kolumnen, Referate und Medienberichte:

Kolumne:

Dem Wolf geht es an den Kragen

17. Juli 2019|Kommentare deaktiviert für Dem Wolf geht es an den Kragen

Bereits mehrmals habe ich an dieser Stelle von den teilweise hitzigen Diskussionen um die Teilrevision des Jagdgesetzes berichtet, von der Lockerung des bisherigen Schutzstatus für gewisse Wildtiere und vom offensichtlichen Stadt-Land-Graben in den eidgenössischen Räten. In der Sommersession waren Wolf & Co. wieder Thema und die meisten Differenzen zum Nationalrat konnten ausgeräumt werden – so hat auch der Ständerat die Kriterien für den Abschuss von Biber und Luchs wieder erhöht und jene für den Wolf weiter gelockert. In Zukunft sollen die Behörden Wölfe zum Abschuss freigeben dürfen, bevor Schaden entstanden ist. Umstritten waren die Bedingungen. Der Bundesrat wollte Abschüsse nur dann zulassen, wenn grosser Schaden droht und dieser nicht mit zumutbaren Schutzmassnahmen verhütet werden kann. Der Ständerat hat nun aber mit 25 zu 16 Stimmen beschlossen, zwischen 1. September und 31. Januar eine Dezimierung des Wolfsbestandes bei jedem drohenden Schaden zu ermöglichen – selbst dann, wenn keine Herdenschutzmassnahmen ergriffen wurden. Zudem soll der Bundesrat auch die Regulierung des Bestandes weiterer geschützter Tierarten erlauben können. Gut möglich, dass das Stimmvolk das letzte Wort haben wird, denn Umwelt- und Tierschutzverbände haben [...]

Referat:

Grussbotschaft Forum Seilbahnen Schweiz in Luzern

16. Oktober 2018|Kommentare deaktiviert für Grussbotschaft Forum Seilbahnen Schweiz in Luzern

Geschätzte Damen und Herren Ich freue mich ausserordentlich, dass ich Ihnen eine Grussbotschaft aus der Zentralschweiz überbringen darf. Schliesslich komme ich aus dem Nachbarkanton Nidwalden, einem richtigen Seilbahn-Eldorado, wie Sie vielleicht wissen. Nirgendwo sonst in der Schweiz ist die Seilbahndichte so hoch wie in meinem Heimatkanton. Bei uns finden Sie Gondel- und Seilbahnen, Zahnrad- und Sesselbahnen - und wohl nicht ganz zufällig auch Weltneuheiten wie Rotair auf den Titlis und CabriO-Bahn aufs Stanserhorn. Aber nicht nur als Nidwaldner habe ich eine grosse Affinität zu Ihrer Branche – ich bin auch ein leidenschaftlicher Skifahrer und benutze sie gerne, seit 2016 Verwaltungsratspräsident der Titlisbahnen und als Politiker setzte ich mich seit Jahren engagiert für gute Rahmenbedingungen für unseren Tourismus ein. Und das werde ich auch in Zukunft tun, egal in welcher Position!-) Die Seilbahnen sind eine tragende Säule des Schweizer Tourismus. Insbesondere in der Alpenregion haben sie die Funktion eines Zugpferds für die dortige Wirtschaft und stellen eine Schlüsselbranche dar – ohne Seilbahnen würden viele Berggebiete in die touristische Bedeutungslosigkeit versinken, vor allem in der Wintersaison. Schweizweit erwirtschaften die Seilbahnunternehmen mit [...]