Beiträge

Hier finden Sie Kolumnen, Referate und Medienberichte:

Kolumne:

Gegen welt- und praxisfremde Regeln

24. April 2018|Kommentare deaktiviert für Gegen welt- und praxisfremde Regeln

Mit der sogenannten „Fair-Food-Initiative“ der Grünen Partei sollen (billige) Produkte aus industrieller Massenproduktion vom Schweizer Markt ferngehalten werden, mit jener zur „Ernährungssouveränität“ der Bauerngewerkschaft Uniterre ebenso. Unsere anspruchsvollen Umwelt- und Tierschutzstandards sollen auch für importierte Produkte gelten. Das tönt gut – einer Initiative für faire Produktion und Tierwohl, dem hat eigentlich niemand etwas entgegenzusetzen. Trotzdem erlitten beide Initiativen in der Frühlingssession des Ständerats deutlich Schiffbruch. Warum? In der Debatte verwiesen der Bundesrat und viele Ständeräte auf den neuen Verfassungsartikel zur Ernährungssicherheit, der erst im vergangenen September vom Schweizer Stimmvolk mit 79 Prozent klar angenommen wurde. Dieser nimmt wesentliche Elemente der Initiativen auf, etwa die Förderung einer nachhaltigen Landwirtschaft. Dazu kommt, dass eine Umsetzung der Initiativen fast unmöglich ist, da wir dem Ausland nicht vorschreiben können, was es wie zu produzieren hat und zudem stehen beide Begehren im Widerspruch zu internationalem Handelsrecht. Nun wird das Schweizer Volk über die beiden Initiativen entscheiden können – und hoffentlich beim Einkaufen in Zukunft noch öfter die hochwertigen Produkte unserer Schweizer Bauern wählen! Kolumne im Bauernblatt, Nidwalden

Weitere Kolumnen
Referat:

IHZ Generalversammlung vom 20. Juni 2017 in Stans

3. Juli 2017|Kommentare deaktiviert für IHZ Generalversammlung vom 20. Juni 2017 in Stans

Sehr geehrte Mitglieder der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz Sehr geehrte Regierungsräte und Behördenvertreter Geschätzte Gastgeber der Pilatus Flugzeugwerke AG, lieber Osci, lieber Markus Sehr geehrte Damen und Herren Liebe Gäste Im Namen der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz begrüsse ich Sie herzlich zur Generalversammlung. Meine Freude ist dreifacher Natur: Erstens, dass Sie so zahlreich den Weg zu den Pilatus FW nach Stans gefunden haben! Zweitens, dass wir hier in dieser wunderbaren neuen Halle der Pilatus Flugzeugwerke AG in Stans abhalten dürfen, wo schon bald die Montage der neuen PC-24 in Angriff genommen wird – dieses grossartige Zukunftsprojekt des grössten Arbeitgebers in meinem Heimatkanton Drittens, dass es uns in diesem Jahr gelungen ist, mit Osci Schwenk einen herausragenden Unternehmer mit Visionen und Durchschlagskraft als Referenten zu gewinnen. Wir dürfen uns auf ein mitreissendes und originelles Referat freuen, wie ich Ihnen aus Erfahrung versprechen kann. Wie bereits am Neujahrsapéro angekündigt, wird diese GV heute meine letzte als Präsident der IHZ sein - lassen Sie mich darum an dieser Stelle kurz zurückblicken auf die vergangenen sieben Jahre, die ich der IHZ vorstehen durfte. [...]

Weitere Referate